Ihr e-Bike Akku in der Winterpause


csm_bosch-ebike-powerpack300_400_w486-2_29d1f65ed7

Sehr geehrte Kunden,

der Winter steht schon fast vor der Tür und die ersten Nachtfröste sind da. Damit der Akku Ihres Rades gut über den Winter kommt möchten Sie daran erinnern, den Ladezustand in der Winterpause alle 1-2 Monate zu kontrollieren und ggf. auf ca. 75% nachzuladen. Die Lagerung im Frost sollte vermieden werden; am wohlsten fühlt sich Ihr Akku bei Kellertemperatur.

Wenn Sie Ihr Bike in der kalten Jahreszeit fahren möchten, ist dies problemlos möglich. Die Leistungsabgabe eines ausgekühlten Akkus wird jedoch geringer sein, als Sie es aus den Sommermonaten gewohnt sind. Sobald der Akku wieder wärmer wird, ist dies aber vergessen.

 

Quelle: emotion-technologies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam