Service Hinweis – Shimano-Hinterrad-Rollenbremsen


rollerbrake

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SHIMANO hat ein potenzielles Sicherheitsproblem in Bezug auf die BR-C3000-R-, die BR-C3010-R- und die BR-C6000-R-Hinterrad-Rollenbremsen erkannt. SHIMANO hat festgestellt, dass die betroffenen Hinterrad-Rollenbremsen im Einzelfall auch bei richtiger Montage plötzlich ihre Bremskraft verlieren können.

Bisher liegen uns keine Mitteilungen zu diesbezüglichen Zwischenfällen vor. Da jedoch alle SHIMANO-Produkte die höchsten Sicherheitsanforderungen der Branche erfüllen müssen und die Sicherheit der Benutzer an allererster Stelle steht, hat SHIMANO freiwillig beschlossen, einen Rückruf der betroffenen Rollenbremsen durchzuführen.

Es wurden zahlreiche von verschiedenen Fahrrad-Marken montierte neue Fahrräder mit den betroffenen Bremsen ausgestattet, die in manchen Fällen aber auch direkt als Ersatzteile an Händler ausgeliefert wurden.

Betroffen sind nur die Rollenbremsen mit den folgenden Produktionscodes: NF, NG, NH, NI, NJ, NK und NL. Rollenbremsen mit den Produktionscodes OA, OB, OC, OD usw. fallen nicht unter diesen Rückruf.

Alle weiteren Info´s bekommen Sie hier.

Bei uns im Geschäft betrifft es vor allem das Fahrrad: Diamant Ubari Opal

Alle Kunden die dieses Fahrrad erworben haben werden angeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam